news-04.jpg

29. Volkslauf durch das schöne Alstertal - letzte Teilnehmerinformation

Ein herzliches Moin aus dem Alstertal

mit diesen letzten News möchten wir Euch auf unseren 29. Volkslauf durch das schöne Alstertal einstimmen und einige wichtige Informationen für Euch zusammenfassen.
Bitte lest den nachfolgenden Text sorgfältig durch, damit der 29.Volkslauf durch das schöne Alstertal für Euch ein schönes Erlebnis wird.

Veranstaltungsort / Anreise

Alle Starts finden auf der Sportanlage des VfW Oberalster, Wellingsbütteler Landstraße 43a, 22335 Hamburg, statt. Ihr erreicht uns am besten mit der U1 Haltestelle Klein Borstel. Im unmittelbaren Umfeld sind keine Parkplätze vorhanden.

 

! Wichtiger Hinweis !

Parkplätze

! Noch einmal: Es sind keine Parkplätze vorhanden.
Autos auf Privatgrundstücken werden gegebenenfalls abgeschleppt. Bitte nehmt den HVV oder das Rad.

Startnummer

Deine Startnummer ist xxx (Margot Elsner)

Die Startnummern werden kurz vor dem Wochenende auf der Homepage einsehbar sein und natürlich vor Ort.
Es können auch die Startunterlagen anderer Teilnehmer mit abgeholt werden.

Wichtiger Hinweis, es wird am Sonntag keine Ersatznummern geben, falls Ihr Eure Startnummer dann vergessen solltet.

CUP-Wertung – VL-Halbmarathon

Startzeiten: Wichtiger Hinweis ! Für die Cup-Wertung sind beide Vorläufe Pflicht. Cupmelder die an einem oder keinem der beiden Vorläufe teilgenommen haben, starten ebenfalls im Cup-Lauf-Halbmarathon, erhalten aber keine Gesamtwertung im Cup.

Startzeiten

10:00 Uhr

21,1 Km Halbmarathon Hella Laufcup

GELBE bzw. ROSA Startnummer !

10:20 Uhr

21,1 km Halbmarathon Volkslauf 

GRÜNE Startnummer !

10:30 Uhr

10 km Volkslauf

WEISSE Startnummer !

10:35 Uhr

4 km Volkslauf

ROSA Startnummer !

10:38 Uhr

1500 m Schnupperlauf

HELLBLAUE Startnummer !

10:40 Uhr

410 m Bambinilauf

GELBE Startnummer !

Startnummernausgabe

Die Startnummern werden auf dem Veranstaltungsort ausgegeben, Gelände des Albert-Schweizer- Gymnasium, direkt am Clubhaus des VfW Oberalster e.V. Die Ausgabe der Startnummern erfolgt numerisch/Startnummer.  Diese könnt Ihr aus der Teilnehmerliste im Internet oder den Aushängen vor Ort entnehmen.

Wir freuen uns, wenn Ihr Eure Startnummer vorab abholen könntet, und zwar am 
Sonnabend, 28.09.2019, von 14.00 - 18.00 Uhr 
Am Veranstaltungstag, Sonntag, 29.09.2019, könnt Ihr von 8.00 – 10:10 Uhr die Startnummer erhalten. 

Warnhinweis / Gefahrenstellen Strecke 

Seid bitte vorsichtig und aufmerksam, unsere Steigungen, Absätze und Abhänge im Mittelteil der Strecke sind nicht einfach.

Problem Musik-Beschallung

Natürlich ist es uns bekannt, dass viele von Euch mit I-Pad, Handy etc. laufen. Dies kann aber sehr gefährlich werden, z.B. wenn Ihr Anweisungen unserer Helfer nicht hört oder Fahrradfahrer und Zuschauer nicht bemerkt. Laut DLV sind alle Musikgeräte, Handys etc. verboten. Geräte zur Messung der Herzfrequenz, Geschwindigkeit oder Schrittzähler erlaubt, also alles, was nicht ins Ohr gestöpselt wird. 
Wir werden daher Disqualifizierungen aussprechen, wenn durch die Beschallung Gefahr für Andere entstanden ist. Bitte seid sportlich fair, genießt die Natur und verzichtet freiwillig auf diese Geräte. 

Hella- Erfrischungspunkte

Bitte trinkt ausreichend in den Tagen & Stunden vor dem Lauf, vor allem wenn die Temperaturen wieder anziehen. 
Am Start wird ein Hella- Erfrischungspunkt eingerichtet. Dort könnt Ihr Euch schon VOR dem Lauf erfrischen. 
Strecke: Es gibt 3 Hella- Erfrischungspunkte. Hier gibt es nur Hella naturell:  
KM 7 / KM 14 / KM 17 für den HM und für die 10 km bei km 6.
In der Zielverpflegung gibt es zusätzlich Hella AKTIV (isotonisch), Hella Apfelschorle
Hella ACE und Hella naturell.

Zeitmessung

Unsere Zeiterfassung erfolgt über die Startnummer. Ihr benötigt also keinen Chip am Schuh. Die Startnummer muss für die Erfassung bitte vorne gut sichtbar getragen werden. In der Einlaufgasse darf nicht mehr überholt werden. Nur so ist eine korrekte Erfassung möglich. 

Toiletten

Wir haben genügend mobile Toiletten am Start- (Sportplatz) und im Zielbereich stehen.

Gepäck

Die Kleiderbeutelabgabe befindet sich in der Sporthalle des Albert-Schweizer-Gymnasium.

Duschen / Umkleiden

Ihr könnt die Duschen und Umkleiden des Albert-Schweizer-Gymnasium benutzen. Die Toiletten sind dort geschlossen, da dies ein Wunsch der Schule ist (Verschmutzung)

Soforturkunden

Eure persönliche Soforturkunde könnt Ihr ca. 20 min nach dem Zieleinlauf ausdrucken lassen oder an Dienstag/Mittwoch nach dem Lauf im Internet.

Siegerehrungen

Die Siegerehrungen finden auf unserer Bühne an der Sporthalle des Albert- Schweizer-Gymnasium statt. 
Wir versuchen die Ehrungen (jeweils die ersten 3 Plätze m/w) schnellstmöglich durchzuführen.  
Geplante Zeiten:  4Km ca. 12:00 Uhr, 10Km ca. 12:20 Uhr, CUP ca.  12:45 Uhr, VL HM ca. 13:00 Uhr

Drumherum

Wir möchten Euch den Tag so angenehm und erfolgreich wie möglich machen. Dazu findet Ihr vor Ort auch einen Kuchenstand, Kaffeeausgabe und warme Speisen von Danaunserer Wirtin des Clubhauses. Ebenso lohnt es sich auch die Sponsorenstände zu besuchen und Euch über die Angebote zu informieren.
Auch an die Kinder haben wir gedacht in unserer Kinderecke.

Tombola

Einzigartig in Hamburg unsere Tombola. Bei der Startnummernausgabe bekommt Ihr alle ein Los von uns geschenkt und habt die Chance einen unserer tollen Preise zu gewinnen. Die Hauptpreise sind gestiftet worden vom Airport Hamburg, Zippel´s Läuferwelt und dem Reformhaus Engelhardt.

Technische Einspruchs- / Korrekturfrist 

Reklamationen bezüglich Deines Ergebnisses werden nur bis Montag, 30. September 2019/ 24 Uhr unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen! 

Weitere Informationen findet Ihr in unserer Homepage unter
http://www.lauftreff-alstertal.de/pdf/Ausschreibung_2019.pdf

Viel Spaß und Erfolg beim 29. Volkslauf durch das schöne Alstertal wünscht Euch das Organisationsteam sowie alle Helferinnen und Helfer. 

Stand: 21.09.2019 (Änderungen vorbehalten)

 




Lauftreff Alstertal

Der Alstertaler

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!