Aktuelles

Was gibt's Neues?

 
 
WhatsApp_Image_2020-09-27_at_130046.jpeg

Runner´s World hat das Rennen schon sehr gut beschrieben:
https://www.runnersworld.de/news-fotos/volkslauf-durch-das-schoene-alstertal-2020/

... und sonst so?
Wir haben morgens ganz schnell festgestellt, das alle Streckenmarkierungen durch den Regen über Nacht weggespült waren. Somit mussten Dieter und Jens noch einmal die ganz große Runde zum Kreiden drehen.
Danach lief alles wie immer ... Angela dirigierte, die vielen fleißigen Bienen ... äh Helfer ... bauten auf der Wiese unsere Veranstaltungsfläche auf, Henning und sein Team von BMS kümmert sich um´s "Grobe" (Zelt, Bänke, Verpflegung und Material) und der Sportservice - Christophers Team - baute die Start-/Zielfläche und Fritzis Moderationsecke auf. Im Hintergrund kamen langsam die Streckenposten, wurden eingewiesen und machten sich auf den Weg an ihre Position.
Einlass- und Auslass-Kontrolle zu Wettkampfgelände, Startnummernausgabe bei Loni und Brigitte mit Abstandsregel und dieses Jahr sehr wenige organisatorische Anfragen bei Horni. Alles anders als sonst.
Dieses Jahr waren die Standzeiten an den Streckenpunkten auch viel länger als üblich ... knapp 4 Stunden waren Läufer auf der Strecke.
Wie immer war der DRK mit dabei und hatte gesundheitlich alles im Blick. Die Feuerwehr-Kids sorgen für jugendliche Stimmung und unsere Corona-Beauftragten um Kerstin und Marie für die Einhaltung der Bestimmungen.

Leider kann man hier nicht alle Helfer beim Namen nennen, aber ohne sie wäre so ein Event nur halb so schön!

Das Corona-Konzept funktioniert besser als wir es uns je erträumt hätten. Der Elan beim mächtigen Aufwand für alle notwendigen Maßnahmen ... die perfekte Abstimmung mit allen Beteiligten von Anfang an in und außerhalb unseres Orga-Teams - einfach TOP! ... entspannte Ankunft vor Ort und flüssige ebenso entspannte Durchführung des gesamten Wettkampfes.
Viele Helfer leiteten die Läufer durchs Gelände, so persönlich war es noch nie ;-) und das trotz oder gerade wegen Corona.

Am Ende kann man allen danken:
... den Sponsoren für das Ermöglichen des "drum herum" - ob Wasser, Verpflegung, Finanzen oder Material - und ja ... wir kamen leider sehr kurzfristig um die Ecke!
... den vielen Helfern für die Unterstützung vor , während und nach dem Lauf ... auch bei reichlich Nässe von oben.
... und den Teilnehmern, die mit guter Laune durchs Alstertal gedüst sind.

Bleibt Gesund!

... bis nächstes Jahr
Euer Lauftreff Alstertal

20180930_122904_140917.jpg

... es geht voran

Liebe Lauf Community, liebe Unterstützer, 

wir sind dank eurer Solidarität wieder einen Schritt weiter.

Wie unschwer im Netz und in der Öffentlichkeit zu erkennen ist, hat inzwischen auch ein unabhängiges Gericht
uns als Lauftreff Alstertal e.V. und
unsere Geschichte zum "Volkslauf durch das schöne Alstertal" bestätigt.

Unser Markenschutz wurde anerkannt.

Der Lauftreff Alstertal ist nicht nur nach BGB Recht als Name eines Verein geschützt.
Auch die inzwischen überall durch Personenkreise verbreiteten Gerüchte, Falschinformationen, Unterstellungen und Anschuldigungen halten einem ordentlichen Faktencheck nicht stand.

DSC_0069 - Version 2.jpg

... am Dienstag, den 23.06.2020 hatte der HLV zum Kompromiss-Gespräch eingeladen.
Der gf. Vorstand von Oberalster VfW mit seiner Rechtsvertretung und der Vorstand des Lauftreff Alstertal e.V. ohne seine Rechtsvertretung trafen sich, um über die Zukunft des Volkslaufes durch das schöne Alstertal und des Oberalsterlaufes eine Einigung zu finden.

Dabei ist es uns als Lauftreff Alstertal nach wie vor wichtig als Veranstalter unseres Laufes zu agieren. Wir sind die Helfer, das Orga-Team und die Mitglieder des Lauftreffs und des Vereins.
Unser Konstrukt Lauftreff, Träger, Verein ist in Deutschland für Lauftreffs und deren Veranstaltung etabliert und wird seit Jahren so gelebt!

Das Gespräch verlief ergebnislos und somit nicht im Sinne des einladenden HLV.
Unsere Frage, warum wir jetzt plötzlich nach 29. Jahren nicht mehr Veranstalter sein können, wurde nicht beantwortet.



HEADER_HHLC.jpg

Laufcup News

Liebe Läufer,

wir haben bisher die vorläufige Genehmigungen vom HLV und von der Behörde.
Das Helfer Team steht ... zusammen wieder knapp 100 Ehrenamtliche, Freunde und freiwillige Helfer.
Unterstützung von unseren alten und neuen Sponsoren, von anderen Vereien und Partnern hilft uns aus der aktuellen Materialmisere.
Es wird noch geprüft, ob wir das erfolgreiche Konzept vom Airport Race übernehmen können - wir sind sehr zuversichtlich.

Auch wenn von anderer Seite sehr massiv versucht wird diesen Lauf mit allen (auch unlauteren) Mitteln zu verhindern
... wir kämpfen auch an dieser Front.

Also wir sehen uns am Start und im Ziel! 

(Aktualisierung 19. September - Der Oberalsterlauf findet coronabedingt nicht statt - sorry für alle angemeldeten Läufer ... wir wollen weiterhin stattfinden)

Bildschirmfoto 2020-08-19 um 16.10.59.jpg

Zwischenstand zum Volkslauf

Ihr seid der Hammer!

Liebe Lauf-Community, unser Crowdfunding ist Dank eurer unglaublichen Solidarität und der vielen, vielen Spenden erfolgreich zu Ende gegangen. Wir versprechen euch weiter für UNSEREN Volkslauf durch das schöne Alstertal zu kämpfen. Leider sind wir noch nicht am Ziel und bitten euch noch um Geduld bis Anfang September.

Anmeldungen zum Lauf-Cup sind weiter möglich, 
https://www.laufcup.de/anmeldung/

Crowdfunding news

Nachdem Anfang Juni der Oberalster VfW zu unserem Termin unseren Lauf eröffnet hat, mussten auch wir in die Öffentlichkeit gehen.
Als junger Verein haben wir natürlich nicht im Ansatz die Mittel im Kampf gegen einen Traditionsverein unsere Interessen durchzusetzen.

Das Crowfunding ist jetzt schon ein voller Erfolg!
Danke an die Lauf Community für die vielen Spenden und die aufmunternden Beiträge!

Weitere Spenden können wir gut gebrauchen.


  • 1
  • 2
Lauftreff Alstertal

Der Lauf durchs Alstertal

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!